zeineku.de

Zeichensetzung, Nerdismus und Kunstpfeifen

zeineku.de header image 5

Artikel der Rubrik 'Netzkultur: Googeliges'

Wie man in den Wald hinein mailt

31. Mai 2010 · 2 Kommentare

photo credit: Patrick H~
Bisher habe ich bei passender Gelegenheit Google Street View meist verteidigt gegen Kritik, wenn diese auf Unkenntnis oder einer dumpfen Anti-Haltung beruhte.
Aber warum eigentlich? Wer so schnoddrig mit parlamentarischen Gremien umgeht wie in diesem Schreiben, muss sich jedenfalls über Gegenwind nicht mehr wundern.
Von den Umgangsformen, die die Google-Jungs aus [...]

[Weiterlesen →]

Rubrik: Netzkultur: Googeliges

Frankfurter Parasitenparanoia: Oliver Jungen über Google Books

31. Juli 2009 · Keine Kommentare bisher

photo credit: svensonsan
Gelegentlich fühle ich mich etwas merkwürdig belustigt, wenn dumpf-dümmliche Papstschelte mich, einen überzeugten Lutheraner, dazu reizt, ausgerechnet die römisch-katholische Kirche in Schutz zu nehmen. Ganz ähnlich geht es mir zuweilen mit Google. Ich bin weit entfernt davon, das komplette Treiben der Such- und Findeprofis für eine harmlose Spielerei zu halten oder ihnen [...]

[Weiterlesen →]

Rubrik: Medien · Netzkultur: Googeliges

Bing vs. Wave

2. Juni 2009 · 2 Kommentare

Microsoft startet den gefühlt 42. Versuch, seine Marktanteile im Bereich Websuche zu sichern und Google präsentiert etwas, was noch lange nicht fertig ist, aber das Web seit Tagen elektrisiert. Was man in der Google-Präsentation zu sehen bekommt, macht einen ganz interessanten Eindruck, ist aber auch nicht so spektakulär, wie man glauben könnte, wenn man nur [...]

[Weiterlesen →]

Rubrik: Netzkultur: Googeliges

Immerhin Google kauft noch Opel

30. März 2009 · Keine Kommentare bisher

Und zwar für die Streetview-Erfassung, gar nicht wenige.

[Weiterlesen →]

Rubrik: Kurz verlinkt · Netzkultur: Googeliges

Raubzug, Plündern, Einteignung: Google News Archive und Michael Hanfeld

10. September 2008 · Keine Kommentare bisher

Seine Artikel in der FAZ schätze ich sonst meist, den von heute eher nicht. Michael Hanfeld fährt die großkalibrigen Sprachgeschütze auf in seinem Artikel über das neues Google-Projekt, die Digitalisierung von Zeitungsarchiven.
Wo sich Argumente nicht so recht finden lassen, muss es eben die Kraft von gewichtigen Metaphern sein:

[Weiterlesen →]

Rubrik: Medien · Netzkultur: Googeliges

So soll Google News Archive aussehen

9. September 2008 · Keine Kommentare bisher

Die Bedienung erinnert noch ein wenig an Uralt-Mikrofilmlesegeräte, aber grundsätzlich eine hervorragende Idee.
Selber anschauen.
Via Googleblog.

[Weiterlesen →]

Rubrik: Netzkultur: Googeliges

Zum Jagen getragen: Google und die Zeitungsverlage

8. September 2008 · Ein Kommentar

Thomas Knüwer bloggt von der Techcrunch50: Google gab dort bekannt, dass man die (Offline)-Inhalte der Zeitungen dieser Welt online verfügbar machen wolle; die Inhalte aller Zeitungen.
Weise, was -laut Knüwer- Heiko Hebig aus dem Hause formuliert: “Viele Tageszeitung werden sich die Frage stellen müssen: Warum haben wir die Google-Archivsuche nicht selbst erfunden?”
Die Zeitungshäuser haben online bisher [...]

[Weiterlesen →]

Rubrik: Netzkultur: Googeliges

Unser täglich Chrome

5. September 2008 · Keine Kommentare bisher

Noch ein Nachtrag: Bei Golem liest man, wie sich die eindeutige User-ID von Google Chrome löschen lässt, so dass eine Identifizierung des Nutzers weniger leicht fällt.

[Weiterlesen →]

Rubrik: Kurz verlinkt · Netzkultur: Googeliges

Googles Hunger nach fremder Leute Inhalten

4. September 2008 · 2 Kommentare

Bekanntlich meint es Google mit sich selbst gut, bei der Formulierung der Nutzungsbedingungen für den zentralen Google-account seiner Nutzer, Software und andere Dienste.
Dort räumt der Nutzer Google recht umfangreiche Nutzungsrechte ein, nämlich:

[Weiterlesen →]

Rubrik: Juristisches · Netzkultur: Googeliges

Google Chrome misstraut den eigenen Eltern

4. September 2008 · Ein Kommentar

Ich spiele immer noch mit Googles neuester Schöpfung herum. Die Geschwindigkeit von Chrome ist wirklich beeindruckend, aber an den Anti-Phishing-Funktionen des Browsers müssen die Jungs vom Google Campus noch mal arbeiten. Derzeit misstrauen diese sogar den eigenen Servern:

[Weiterlesen →]

Rubrik: Netzkultur: Googeliges